Herzlich Willkommen

auf der Seite zum Ausbildungsberuf

Maschinen- und Anlagenführer/in

 

Maschinenbediener 

 

Information:

Maschinen und Anlagenführer arbeiten in Bereichen der Wirtschaft, aber insbesondere in Unternehmen der Metallindustrie, Kunststoff-, Nahrungsmittel-, sowie in der Textil-, Druck und Papierverarbeitenden Industrie.

Weitere Informationen über eine zweijährige Ausbildung finden Sie hier.

Ausbildung:

Die zwei jährige Berufsausbildung finden im dualen System statt. Hierbei werden praktische sowie theoretische Lerninhalte vom Betrieb und der Berufsschule durchgeführt. Im ersten Ausbildungsjahr besuchen die Auszubildenden zwei Mal pro Woche die Berufsschule. Im zweiten Ausbildungsjahr besuchen die Auszubildenden nur noch einmal wöchentlich die BBS.

Perspektiven:

Bei erfolgreichem Bestehen der Gesellenprüfung, sind die Voraussetzungen für den anschließenden Übergang zu den

3 bis 4-jährigen Metallausbildungsberufen gegeben und werden mit weiterführenden Lehrinhalten vermittelt.

Back to top