Stundentafel und Lernfelder

Die Stundentafel des Ausbildungsberufes orientiert sich an eine 3 1/2-jährige Ausbildung.

Ab dem 01.08.2021 gilt ein neuer Rahmenlehrplan für den Ausbildungsberuf Elektroniker/in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik. Auszubildende, die vor diesem Termin ihre Ausbildung begonnen haben, werden noch an den alten Rahmenlehrplänen beschult.

Unterrichtsfächer

 

  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch
  • Politik

 

Fachtheorie nach Lernfeldern (alter Rahmenlehrplan von 2008)

1. Ausbildungsjahr

  • Lernfeld 1: Elektrotechnische Systeme analysieren und Funktionen prüfen
  • Lernfeld 2: Elektrische Installationen planen und ausführen
  • Lernfeld 3: Steuerungen analysieren und anpassen
  • Lernfeld 4: Informationstechnische Systeme bereitstellen

2. Ausbildungsjahr

  • Lernfeld 5: Elektroenergieversorgung und Sicherheit von Betriebsmitteln gewährleisten
  • Lernfeld 6: Anlagen und Geräte analysieren und prüfen
  • Lernfeld 7: Steuerungen für Anlagen programmieren und realisieren
  • Lernfeld 8: Antriebssysteme auswählen und integrieren

3. Ausbildungsjahr

  • Lernfeld 9: Kommunikationssysteme in Wohn- und Zweckbauten planen und realisieren
  • Lernfeld 10: Elektrische Anlagen der Haustechnik in Betrieb nehmen und in Stand halten
  • Lernfeld 11:Energietechnische Anlagen errichten, in Betrieb nehmen und in Stand setzen 

4. Ausbildungsjahr

  • Lernfeld 12: Energie- und gebäudetechnische Anlagen planen und realisieren
  • Lernfeld 13: Energie- und gebäudetechnischen Anlagen in Stand halten und ändern

 Quelle: Rahmenlehrplan für den Ausbildungsberuf Elektronikerin und Elektroniker (2008)

 

 

Fachtheorie nach Lernfeldern (neuer Rahmenlehrplan von 2020)

1. Ausbildungsjahr

  • Lernfeld 1: Elektrotechnische Systeme analysieren, Funktionen prüfen und Fehler beheben
  • Lernfeld 2: Elektrische Systeme planen und installieren
  • Lernfeld 3: Steuerungen und Regelungen analysieren und realisieren
  • Lernfeld 4: Informationstechnische Systeme bereitstellen

2. Ausbildungsjahr

  • Lernfeld 5: Elektroenergieversorgung und Sicherheit von Anlagen und Geräten konzipieren
  • Lernfeld 6: Elektrotechnische Systeme analysieren und prüfen
  • Lernfeld 7: Steuerungen und Regelungen für Systeme programmieren und realisieren
  • Lernfeld 8: Energiewandlungssysteme auswählen und integrieren

3. Ausbildungsjahr

  • Lernfeld 9: Kommunikation von Systemen in Wohn- und Zweckbauten planen und realisieren
  • Lernfeld 10: Elektrische Geräte und Anlagen der Haustechnik planen, in Betrieb nehmen und übergeben
  • Lernfeld 11:Energietechnische Systeme errichten, in Betrieb nehmen und instand halten

4. Ausbildungsjahr

  • Lernfeld 12: Energie- und gebäudetechnische Anlagen planen und realisieren
  • Lernfeld 13: Energie- und gebäudetechnische Systeme in Stand anpassen und dokumentieren

 Quelle: Rahmenlehrplan für den Ausbildungsberuf Elektronikerin und Elektroniker (18.12.2020)

Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.