Stundentafel und Lernfelder

Die Stundentafel des Ausbildungsberufes orientiert sich an eine 3 1/2-jährige Ausbildung.

Ab dem 01.08.2021 gilt ein neuer Rahmenlehrplan für den Ausbildungsberuf Elektroniker/in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik. Auszubildende, die vor diesem Termin ihre Ausbildung begonnen haben, werden noch an den alten Rahmenlehrplänen beschult.

Unterrichtsfächer

 

  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch
  • Politik

 

Fachtheorie nach Lernfeldern (alter Rahmenlehrplan von 2008)

1. Ausbildungsjahr

  • Lernfeld 1: Elektrotechnische Systeme analysieren und Funktionen prüfen
  • Lernfeld 2: Elektrische Installationen planen und ausführen
  • Lernfeld 3: Steuerungen analysieren und anpassen
  • Lernfeld 4: Informationstechnische Systeme bereitstellen

2. Ausbildungsjahr

  • Lernfeld 5: Elektroenergieversorgung und Sicherheit von Betriebsmitteln gewährleisten
  • Lernfeld 6: Anlagen und Geräte analysieren und prüfen
  • Lernfeld 7: Steuerungen für Anlagen programmieren und realisieren
  • Lernfeld 8: Antriebssysteme auswählen und integrieren

3. Ausbildungsjahr

  • Lernfeld 9: Kommunikationssysteme in Wohn- und Zweckbauten planen und realisieren
  • Lernfeld 10: Elektrische Anlagen der Haustechnik in Betrieb nehmen und in Stand halten
  • Lernfeld 11:Energietechnische Anlagen errichten, in Betrieb nehmen und in Stand setzen 

4. Ausbildungsjahr

  • Lernfeld 12: Energie- und gebäudetechnische Anlagen planen und realisieren
  • Lernfeld 13: Energie- und gebäudetechnischen Anlagen in Stand halten und ändern

 Quelle: Rahmenlehrplan für den Ausbildungsberuf Elektronikerin und Elektroniker (2008)

 

 

Fachtheorie nach Lernfeldern (neuer Rahmenlehrplan von 2020)

1. Ausbildungsjahr

  • Lernfeld 1: Elektrotechnische Systeme analysieren, Funktionen prüfen und Fehler beheben
  • Lernfeld 2: Elektrische Systeme planen und installieren
  • Lernfeld 3: Steuerungen und Regelungen analysieren und realisieren
  • Lernfeld 4: Informationstechnische Systeme bereitstellen

2. Ausbildungsjahr

  • Lernfeld 5: Elektroenergieversorgung und Sicherheit von Anlagen und Geräten konzipieren
  • Lernfeld 6: Elektrotechnische Systeme analysieren und prüfen
  • Lernfeld 7: Steuerungen und Regelungen für Systeme programmieren und realisieren
  • Lernfeld 8: Energiewandlungssysteme auswählen und integrieren

3. Ausbildungsjahr

  • Lernfeld 9: Kommunikation von Systemen in Wohn- und Zweckbauten planen und realisieren
  • Lernfeld 10: Elektrische Geräte und Anlagen der Haustechnik planen, in Betrieb nehmen und übergeben
  • Lernfeld 11:Energietechnische Systeme errichten, in Betrieb nehmen und instand halten

4. Ausbildungsjahr

  • Lernfeld 12: Energie- und gebäudetechnische Anlagen planen und realisieren
  • Lernfeld 13: Energie- und gebäudetechnische Systeme in Stand anpassen und dokumentieren

 Quelle: Rahmenlehrplan für den Ausbildungsberuf Elektronikerin und Elektroniker (18.12.2020)

Back to top