Spende für die Ukraine


Spende für die Ukraine

An unserer Schule wurden (Sach-) Spenden für die Unterstützung in der Ukraine gesammelt. Wir sind froh, 1.000,00 € an Marianna Slychko übergeben zu können. Unsere EU-Junior-Botschafterinnen übergaben dabei den Scheck. Aus dem Kollegium nahmen Frau Glander, Frau Schlarmann, Herr Immenga sowie unser Schulleiter Herr Keilen teil.

Zur Person:

Marianna Slychko kommt aus Kyiv / Ukraine. Als Kinder-Kardiologin arbeitete sie in einem der besten Kardiozentren des Landes. Mit Trauer und Schmerz musste sie samt ihrer Familie die Ukraine ruckartig in ein sicheres Land verlassen. Als Ziel hat sie sich gesetzt, ihren Kolleginnen und Kollegen sowie dem ukrainischen Volk zu helfen. Da sich die Ukraine in einer Lebensmittel - und Medikamenten-Katastrophe befindet, bittet sie von ganzem Herzen um Hilfe und Unterstützung!



Back to top